11.01.2013

Frage-Foto-Freitag


Möche man sich vor anstehenden Aufgaben drücken, sucht man sich doch mal was aus, was Spaß macht und ...

... stellt sich den Fragen, die Steffi jeden Freitag in die Runde wirft.

1.) Das Weihnachtsgeschenk, mit dem du am meisten Zeit verbracht hast?


Die Weihnachtsengel ... die freundliche Engelin links hat mir mein Großer geschenkt, die schöne Dame auf der rechten Seite ist ein Geschenk von meiner Chefin und stammt aus der Serie von Demdaco. Um diese Engel schleiche ich jedes Jahr wieder und hab mich bisher immer wieder zurückgenommen. Nun ist ein Anfang gemacht und so wird wohl jedes Jahr einer dazukommen. Ich mag diese schlichte Art und Weise, die dennoch so sehr mit Emotionen belebt wird.

2.) Erste Shoppingbestellung 2013?


Fünfundzwanwzig Kilogramm - für Tonnen von Körschkernkössen. Wer die wohl alle so blankgeleckt hat?

3.) Irgendwie seltsam, aber auch irgendwie lustig?


Wenn man im Künstlerfachmarkt in der Lieblingkreativzeitschrift blättert und mit einem mal seine Upcyclingsprojekte enteckt. Seltsam deshalb, weil es ungewohnt ist, seine eigenen Werke gedruckt zu sehen (ändert sich hoffentlich bald :-)) und lustig, weil es doch immer wieder für erfrischende Herzklopfersprünge sorgt und den Wunsch entstehen lässt, das Heft jedem unter die Nase zu reiben :-)

Dabei hatte ich es nur schon wieder ausgeblendet und wusste doch eigentlich, dass der Stockhalter einen Platz in der neuen Handmade Kultur bekommen würde.

4.) Ist bei dir schon Frühling oder weihnachtest du noch?


Sie werden sicher von Weihnachten bis Wehnachten da stehen und zwischendrin mal die Ostereier halten :-)

5.) Heute brauchst du viel?


 ... und SCHLAF!!!

So jetzt aber. Auf zum ungemütlichen Teil des Tages.

Ich hoffe, ihr habt heut mehr Spaß als ich!

Kommentare:

  1. Hej Katja,
    danke für dein Lob!
    Hab mich hier auch mal umgesehen und finde, dass du sehr kreativ bist. Dein Antonius sieht klasse aus!
    Ich komme gern wieder zu dir und vielleicht kannst du dich ja auch auf meinem Blog wohlfühlen?!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  2. Engelchen passen immer, das ganze Jahr über :)
    Schlaf tät ich auch brauchen übrigens ;)
    Alles Liebe! maria

    AntwortenLöschen
  3. Projekt "Kirschkerne" habe ich mir für dieses Jahr auch vorgenommen, aber ich weiss nicht, ob ich denn, wieviel? 25 Kilo brauche?!? und die hängen gebliebenen Engelchen kenne ich nur zu gut - aber so ein paar Schutzengel kann Frau immer gebrauchen.... Ein Tagesende in Leichtigkeit - wünsch ich Dir... Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judith,

      also normalerweise sagte jmd, dass in einem Kirschkernsäckchen ca. 500 g drin sind, in meinen ist das deutlich weniger (ca. 150g). Je nachdem, wiviel du nun machen willst, kannst du dir ausrechnen, was du an Rohmasse benötigst.

      Einen liben Gruß

      Katja

      Löschen
  4. LOL - die himmlischen Schwestern, zumindest die ganz kleinen, stehen bei uns auch ganzjährig. Ich liebe sie!
    Und Glückwunsch zum Print! Ist total genial!
    Happy Freutag!
    Gabs

    AntwortenLöschen
  5. Und? Hast Du den unangenehmen Teil des Tages gut hinter Dich gebracht? Ich würde zur Aufmunterung wahrscheinlich immer wieder die Zeitschrift aufschlagen... das ist doch grandios! Meine Vorfreude auf ein eben solches Werk steigt ins Unbeschreibliche! Sei ganz fest gedrückt und hab einen wunderbaren Sonntag, lG, marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der unangenehme Teil wurde mit einer gewissen Portion Disziplin durchgezogen und erledigt. :-)

      Und ich bin gespannt, was du uns präsentieren wirst, wenn du uns deine Vorfreude zeigen wirst :-)

      Einen Lieben Gruß

      Katja

      Löschen
  6. Hallo Katja,

    ich bin über die Raumfee in Deinen Blog gepurzelt.
    Das vorne von Dir gezeigte Kirschkernkissen ist sehr hübsch geworden.
    Vor vielen Jahren entkernte ich kiloweise Kirschen und wusch die Kerne immer wieder ab und trocknete sie in der Sonne. Eine Sauerei, ein Akt. Am Schluss konnte ich einige Kirschkernkissen füllen, sie waren prima im Kinderwagen zu gebrauchen.

    Wo hast Du denn Deine Kerne bestellt?
    Nun lese ich noch ein bisschen bei Dir quer.

    herzliche Grüße
    Judika

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)